Zum Inhalt

Zur Navigation

Der "BE" oder "Code 96" ermöglicht das Ziehen von schweren Anhängern

Klasse BE
Diese Klasse ermöglicht dir das Lenken eines Zugfahrzeuges der Klasse B und eines schweren Anhängers mit einer höchsten zugelassenen Gesamtmasse bis zu maximal 3,5 Tonnen, unabhängig von der Bremsanlage der Anhänger (somit eine maximale Gespannmasse von 7 Tonnen).

Für den Erhalt des Führerscheines BE ist die Absolvierung einer theoretischen und praktischen Ausbildung im Gesamtausmaß von 7 Unterrichtseinheiten (3 UE Theorie + 4 UE Praxis) notwendig.

Anschließend findet sowohl eine theoretische als auch praktische Prüfung statt.

Erweiterung von F auf BE
Ist der Führerschein der Klassen B und F vorhanden, kann man durch eine praktische Prüfung den Führerschein um die Klasse BE ergänzen.

Voraussetzungen:

Code 96
Mit dem Code 96 erhältst du im gesamten EWR die Berechtigung, schwere Anhänger bis zu einer maximalen Gesamtmasse der Fahrzeugkombination von 4250 kg zu ziehen.

Für den Erhalt des Code 96 ist die Absolvierung einer theoretischen und praktischen Ausbildung im Gesamtausmaß von 7 Unterrichtseinheiten (3 UE Theorie + 4 UE Praxis) notwendig.

Ohne Prüfungen wird im Führerschein „Code 96“ vermerkt.

Umstieg von Code 96 auf BE
Für Inhaber des Führerscheines der Klasse B mit dem Vermerk „Code 96“ gibt es im Nachhinein die Möglichkeit, auf die Führerscheinklasse BE mit einer theoretischen als auch praktischen Prüfung umzusteigen.

Für Präzision und sicheres Fahren mit einem schweren Anhänger: der BE oder Code 96

So findest du uns!

fahrschule peter.

Kaiserjägerstraße 1
6020 Innsbruck

Telefon +43 512 580085
Fax +43 512 580085-4

%70%65%74%65%72%40%66%61%68%72%73%63%68%75%6C%65%2D%70%65%74%65%72%2E%63%6F%6D

map

Bildergalerie


die Fahrschule mit der peter.-Garantie...